Kategorie: Allgemein

Foto-Ausstellung beim DKKD-Festival in Einbeck

Wir wissen schon lange, dass wir beim DKKD-Festival unsere Bilder in Einbeck ausstellen können und waren davon auch direkt sehr angetan. Damit ließen wir es aber auch erstmal auf sich beruhen und widmeten uns Dingen, die zu der Zeit gerade an lagen. Es war schließlich noch so viel Zeit bis zur Ausstellung. Wie es dann so läuft, gerieten wir schließlich aber doch etwas in Zeitnot, denn es galt neben der Motivauswahl auch noch einige organisatorische Abstimmungen zu regeln. Somit verliefen die letzten Wochen doch aufregender als gedacht!

Read more

Die Leica Q und der Chief Mate Strap

Ein lustiger Titel, wie ich finde – es geht hier einfach um einen neuen Kameragurt.

Wir haben, wie so viele Fotografen, schon so einige Gurte an unseren Kameras befestigt. Und dass hier nicht immer die Originalgurte der Hersteller die erste Wahl waren, ist sicherlich klar. Im Grunde haben wir diesem Thema aber auch gar nicht so viel Beachtung geschenkt, schließlich sollen die Fotos am Ende stimmen, das ist die Hauptsache.

Read more

Vom Apple iPhone 6 zum Huawei P10?!

Bis vor Kurzem hätte ich nie geglaubt, dass ich so einen Blogpost hier bringen würde, das könnt ihr glauben. Ich bin doch schließlich schon seit Jahren recht zufrieden mit dem Apfel-Telefon. Zugegeben, ich bin nicht dieser Fan, der immer das neueste iPhone braucht und kam in den letzten acht Jahren tatsächlich mit drei Generationen (3G, 4S, 6) des Kultgerätes aus.

Read more

Rück- und Ausblick 2016/2017

Oh, dieses Jahr bin ich etwas spät dran mit einem kleinen Rückblick für 2016. Normalerweise schreibe ich diese Zeilen immer schon ein wenig vor dem Jahresende, das ist dieses Mal anders. Es ist tatsächlich der 29.12. und ich weiß auch gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Ich war gerade mal im Wald spazieren und mir wurde klar, dass ich das auf jeden Fall öfter machen sollte – schonmal ein guter Vorsatz (daher stammt auch das Titelbild). Geplant ist ohnehin, dass mehr freie Arbeiten gemacht werden sollen – mal sehen was sich da machen lässt. Ich bin gerade äußerst motiviert und positiv für die Zukunft eingestellt.

Read more

Frohes Fest!

Da ist es schon wieder soweit, der Mann im roten Mantel nährt sich und der alljährliche Wahnsinn im Kampf um die letzten Geschenke spielt sich in der Stadt ab. Da ist man doch froh, wenn man schon mal unter dem Baum liegen kann – wenn auch vielleicht etwas erschrocken 🙂 Habt ein paar schöne entspannte Tage!

Und denkt dran, mit den tollen neuen Kameras, die da unter dem Baum liegen, kann man bestimmt noch viel mehr anfangen, wenn man sie richtig bedienen kann. Wir machen im Januar zwei Workshops. Meldet Euch gerne 😉

Die Brockenbahn während einer Wanderung zum Brocken über den Goetheweg im Harz

Auszeit im Harz – Wanderung zum Brocken

Wie immer um diese Zeit haben wir uns auch dieses Jahr für ein Wochenende in den Harz verabschiedet – dieses Mal inklusive Wanderung zum Brocken. Dieses wunderschöne Fleckchen Erde ist gerade mal eine Stunde entfernt und bietet so viele tolle Stellen zum Ausspannen. Wir sind froh, das vor ein paar Jahren angefangen zu haben.

Wir waren schließlich in einem sehr netten Hotel in Braunlage und haben die Tage sehr genossen. Da uns nur Wellness aber nicht steht, geht es auch immer raus, wäre ja auch sonst etwas blöd. Also haben wir am Samstag Morgen, nach richtig dickem Frühstück, kurz überlegt und eine Wanderroute gesehen, die man ja vielleicht machen könnte. Ok, es war schon fast 11 Uhr und die ganze Tour war mit bis zu 6 Stunden angegeben, das könnte knapp werden. Ab 16 Uhr wurde es am Vortag dunkel. Egal, erstmal los, wird schon.

Read more

Instagram Profil von Annette und Florian Spieker Fotografie

Instagram, schaut rein!

Mittlerweile hat sich Instagram zu der Plattform für Fotografie entwickelt. Nirgendwo geht es so reduziert und knallhart um Fotos. Darum raten wir Euch dringend auch dort mal rein zu schauen. Anfänglich wurde Instagram nur für die Verbreitung von Handyfotos genutzt, doch mit wachsender Nutzeranzahl änderte sich das rasche. Da gibt es so richtige gute Fotos auf simple Art und Weise zu sehen – also App laden und das Handy mal sinnvoll nutzen. Facebook ist natürlich gut und schön, aber oft auch schon viel zu überfrachtet mit allerhand Meldungen, die man sich nicht unbedingt wünscht. Es geht somit einfach leider viel verloren.

Für Menschen, die auf gute Fotos stehen, sollte Instagram eine Anlaufstelle werden. Wir sind dort auch schon einige Zeit aktiv und ab jetzt auch noch viel verstärkter vertreten. Darum freuen wir uns, wenn ihr uns dort auch folgen möchtet. Tut nicht weh, macht Spaß und gibt teilweise auch Einblick in die Entstehung von den Bildern.

Read more

Vögel am Strand von San Diego

Alles neu, alles zurück auf Start!

Am Tag der Deutschen Einheit war auch hier auf unseren Seiten ein kleiner Feiertag – wir haben unser Website in komplett neuem Design online gebracht. Doch zuvor wurde auch noch ein neues Logo erarbeitet und viel nachgedacht.

Auslöser für diese sportliche Aktion (immerhin passierte das alles innerhalb drei Wochen) war mein Besuch in Kalifornien. Am Ende stand dort nämlich das Einzelgespräch mit Paul an und ich lüge nicht, wenn das für manche der Teilnehmer ganz schön etwas verändern wird. Vorausgesetzt man lässt sich darauf ein – aber wer das bei so einem Workshop nicht tut, der hätte für diese Investition wohl auch lieber ein paar Jahre nach Malle fliegen können 😉

Read more

Biker and skateboarder in Venice Beach, Los Angeles, California at sunset

Ripkedemy – eine Woche der anderen Art

Puh, was war denn da los?! Vor zwei Wochen startete eine völlig wild gemischte Truppe von neun Fotografen um sich mit Paul Ripke zu treffen und von ihm zu lernen. Das alles im wunderschönen Kalifornien. Hört sich fett an, oder? Verdammt, das war es auch !!! Ripkedemy, die erste! Unvergesslich.

Soviel mal zur Kurzfassung. Etwas genauer ausgeführt, was für alle Nicht-Dabeigewesenen wohl leider auch nicht nachvollziehbar sein wird, kann ich es gerne mal versuchen.

Diese Woche war alles, aber kein normaler Foto-Workshop. Es ging um soviel rund um das Business; Zufälle, die gar keine sind; Selbstwahrnehmung; etwas Technik; viel Arbeit; Überwindung; Neuausrichtung; gute Fotostrecken und eine Menge Spaß.

Ihr merkt, dass es um viel ging was nichts mit Fotografie zu tun hat und doch hat es am Ende eben doch genau dazu geführt gute Fotos zu machen.

Read more