Hochzeitsfotos von Imke & Fabian in Brunshausen

Fast um die Ecke, bei Bad Gandersheim, spielte sich diese Hochzeit ab. Wir waren sowohl bei der standesamtlichen als auch der kirchlichen Trauung von Imke und Fabian dabei. Beides fand in der Nähe von Bad Gandersheim statt – als Standesamt fungierte ein Museum und die wirklich schöne Kirche befand sich bei der Clus.

Beide Termine waren total angenehm und auch vom Wetter her konnte es nicht besser laufen. Während beim Standesamt nur im ganz kleinen Kreis gefeiert wurde, waren es dann am Samstag so einige Personen mehr. Wir begannen mal wieder mit dem Getting-Ready und waren bis zum Abendessen dabei. Gleich nachdem Fabian dann soweit fertig war und wir zum Auto gingen, hörten wir nur ein enorm lautes Summen – wir standen quasi in einem Bienenschwarm, auch eine Premiere (Foto 23 zeigt es). Ist aber zum Glück nichts weiter passiert. Eine halbe Stunde zuvor klingelten übrigens im Haus an allen Ecken die Feuerwehr-Pieper – Großeinsatz und die Jungs durften nicht mit, das fiel schwer. Das führte aber auch dazu, dass der Empfang nach der Kirche ohne die Feuerwehr stattfand, ist ja klar. Erwartet also immer das Unerwartete an solch einem Tag.

Ab jetzt lief nun alles recht geregelt und wir fotografierten munter drauf los. Auch hier war es wieder so, dass wir kaum Zeit im Auto verbrachten, weil alles in der Nähe lag. Die Feier fand im Rosencafé Brunshausen statt. Eine echt schöne Location mit viel Platz draußen und einem sehr gemütlichen Saal drinnen. Hier konnten es die Gäste aushalten und wir zogen mit Imke und Fabian dann nochmal kurz um ein paar Ecken für die Paarfotos.

Nach vielen Luftballons und lecker Kuchen ging es später indoor weiter. Ein paar Reden, etwas Suppe und ein sehr gutes (Grill-)Buffet rundeten den Tag, für uns, ab. Wir zeigen Euch nun gerne etwas von dieser Reportage aus dem Mai. Alles Gute und viele Grüße an Euch beide, Imke und Fabian!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.