Eulenfest in Einbeck 2017

Es ist wohl das größte Stadtfest in Südniedersachsen – das Eulenfest in Einbeck. Das bedeutet ein Wochenende mit viel Musik, massig Menschen in der Innenstadt und guter Laune.

Ok, wir kennen das Fest ja nun wirklich schon zig Jahre und gehen immer wieder gerne hin. Auch wenn sich über die Zeit eigentlich kaum etwas geändert hat, so ist es schön alte Bekannte zu treffen, gute Musik zu hören und das ein oder andere Einbecker zu verkosten 😉 Dieses Jahr spielte das Wetter unglaublich gut mit und bei fast sommerlichen Temperaturen feierte die Stadt ihr Eulenfest.

Wie schon 2016, hat die Einbecker Morgenpost wieder die offizielle App zum Eulenfest aktualisiert. Neben allen Infos rund um das Geschehen, ist dort auch die Teilnahme auf Fotowettbewerb “Mein Eulenfest-Moment” möglich. Und wer sitzt dabei mit in der Jury? Genau, wir, zusammen mit diesen Jungs hier 🙂

Aber zurück zum Fest: am Sonntag Mittag tritt seit jeher ein Stargast auf der Marktplatz-Bühne auf. In der Vergangenheit war das oft jemand aus Schlagerbranche. Dieses Mal war es Mickie Krause. Lustigerweise machte er vor seinem Auftritt noch kurz bei Freund Alex eine kleine Kaffeepause, als ich auch gerade vor Ort war. Man kann von Mickie ja halten was man möchte, aber Stimmung machen kann er ohne weiteres – mittags um 13 Uhr und der Marktplatz feierte!

Letztes Jahr (klick!) habe ich das Fest auch genutzt, um mit der damals neuen Kamera etwas zu fotografieren. Das habe ich in diesem Jahr wieder getan, einfach so aus Spaß. Und genau deshalb sind auch gar nicht viele Fotos entstanden. Ich habe nur bei unseren Freunden von “Belly Ripster” und beim Nachwuchs-König-von-Mallorca etwas fotografiert.

Es war mir ein äußerst schönes Fest. Viel geredet, viel gelacht. Jetzt sind wir auf die Foto-Einsendungen gespannt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.