Schlagwort: KWS SAAT SE

Auf den DLG Feldtagen für KWS

Nach langer Zeit fanden in diesem Jahr auch wieder die DLG Feldtage statt. Das ist eine riesengroße Agrar-Messe, auf der es allerhand große und kleine Aussteller vieler Bereiche gibt. Location war ein großes Feld in der Nähe von Mannheim.

Ich war an zwei der drei Tagen vor Ort und habe für alles am und um den KWS Stand dokumentiert. Bei den wirklich teils extremen Temperaturen war das für Aussteller und Besucher wirklich ganz schön anstrengend.


Read more

Orange Livestreams

Auch wenn ich dieses Thema hier schön öfter mal angeschnitten habe, so verliert es trotzdem nicht an Aktualität. Die Erstellung von Videos, speziell von Livestreams ist nach wie vor enorm nachgefragt.

Ich bin mittlerweile bei etlichen Produktionen der KWS dabei gewesen. Immer eher im Hintergrund für die Fotos drum herum und auch die späteren MakingOf-Filmchen. Ich gebe zu: auf dieser Seite fühle ich mich auch sehr wohl. Ich kann ich darauf konzentrieren das zu dokumentieren was passiert und muss nicht darauf achten, dass das WLAN auch ja der Belastung Stand hält oder der Stream anderweitig abbricht. Denn „Live is live“, wie man so schön singt 😉


Read more

Podcast bei der KWS

Ein Medium, welches immer mehr Aufmerksamkeit bekommt, ist der Podcast. Es gibt sie zigfach in allen Bereichen und für vielen Themen. Manche sind sehr einfach gemacht, andere extrem hochwertig und werden auch von großen Streaming-Plattformen unterstützt.

So ist es nicht verwunderlich, dass auch Unternehmen diese Art der Kommunikation nutzen möchten. Bei KWS gibt es mittlerweile sogar schon zwei verschiedene Podcasts. Einmal ist das „Ährenwort: Der KWS Getreide Podcast“ und zum anderen „World of Farming – KWS Podcast“. Falls ihr reinhören möchtet, einfach die Links klicken.


Read more

KWS testet Roboter auf dem Feld

Diese Roboter in der Landwirtschaft haben mich gerade 2020 sehr viel begleitet bzw. ich sie. Das war gerade zu Beginn der Corona-Zeit eine praktische Sache: keine anderen Menschen, draußen, gutes Wetter.

Die technischen Helferlein haben auf Versuchsflächen bei der Aussaat von Zuckerrüben unterstützt und waren für die Unkrautbekämpfung zuständig.


Read more

Livestreaming wo man nur hinschaut.

Während der Corona-Zeit hat sich technisch vieles getan und richtig viele Menschen setzen auf Livestreams – sei es für Konzerte oder bei Unternehmen. Ganz schön zu sehen was auch in diesen Zeiten alles möglich gemacht werden kann. Man sieht sehr gut, dass es oft auch virtuell geht, auch wenn bei manchen Events natürlich echte Zuschauer mehr Spaß machen. Wir können es nicht ändern, also lieber Chancen nutzen als sich ärgern.


Read more

Wer hätte im April geglaubt, dass man ab Mai auf einmal doch wieder so viel zu tun hat? Ich jedenfalls nicht. Aber das ist ja das Schöne – man kann vieles nicht vorhersehen und da kann dann auch mal etwas Positives passieren.

Corona krempelt bekanntlich gerade alles um und jeder muss kreativ werden, neue Wege finden und sich vielleicht auch mal von Altem trennen. Das passiert bei kleinen Betrieben, aber auch bei großen Unternehmen. Sehr praktisch, dass man ja vieles auch visuell per Video vermitteln kann. Und da kommen wir nun also ins Spiel.


Read more

Videos für die KWS SAAT SE

Im letzten Beitrag hier im Blog klang es ja schon an, das Thema Videografie beschäftigt uns aktuell ziemlich. Man könnte es jetzt lange testen, überlegen, abwägen und hinauszögern … oder man macht einfach mal!

So geschehen Mitte Oktober im weit entfernten Bayern. In Zusammenarbeit mit der KWS SAAT SE galt es die Idee eines kleinen Pilotprojekts umzusetzen – die Vorstellung von Zuckerrüben-Sorten in Video-Form.

Ausgestattet mit mehreren Kameras, zusätzlichem Videoequipment und einigen Ideen machten wir uns ans Werk und drehten an diesem Tag gleich sieben verschiedene Sortenvorstellungen samt Füllmaterial für diese und spätere Videos. Das klappte alles soweit auch recht gut. Und nur in der Praxis merkt man dann auch schnell was nächstes Mal noch verbessert werden könnte, das ist wirklich Gold wert. Und weil das entstandene Rohmaterial natürlich erst der Anfang ist, machten wir uns mit dem Videoschnitt und somit auch Adobe Premiere mal vertraut – schönes Programm, gute Ergebnisse, gefällt uns!

Read more