Kategorie: Technik & wir

Ja, dieser Blogbeitrag wird eher etwas für die Technik-Freunde sein, aber das muss auch mal sein. Sowas schreibe ich hier ja nun echt selten, aber wenn mich ein Setup derart begeistert, hat es hier auch einen Platz verdient! Die Mehrheit von Euch wird sich schon über den komischen Titel hier wundern. Das sollte sich aber schon in den nächsten Zeilen hier etwas auflösen.

Die Canon EOS R5 nutzen wir nun bereits seit Anfang 2021 und sind insgesamt ziemlich zufrieden. Zu 80% wird sie auch nur als Fotokamera verwendet. Das macht sie wirklich super. Das Tracking, der Augen-AF und einiges mehr laufen sehr gut. Auch die Videomöglichkeiten sind bekanntlich ziemlich gut, aber dafür musste ich diese Kamera eben noch nicht oft einsetzen, da die Canon C200 die meisten Videojobs erledigt. Und dazu filmt öfter mal die gute alte Canon EOS 5D IV mit (und das sehr viel besser als viele wahrscheinlich denken).


Read more

Es ist wieder an der Zeit auf die letzten 12 Monate zu schauen. Sonst schaffe ich das eigentlich immer schon viel eher. In diesem Jahr kommt dieser Rückblick sogar erst im neuen Jahr – Skandal! Das zeigt schon, dass hier nicht mehr alles nach Plan läuft. Aber fangen wir an …

Das große C beherrscht noch immer die Welt. Doch in 2021 gab es auch endlich die Impfung – juhu. Leider hat uns das auch nach 3x pieks (und zu vielen Verweigerern) noch immer nicht durch die Pandemie gebracht. In 2022 sind wir ja nun optimistischer.

Was unsere Aktivitäten betrifft: es wurde auch 2021 wieder viel fotografiert und noch mehr gefilmt. Schon toll zu sehen was sich alles entwickelt und noch viel schöner: dass man mittlerweile auch davon ausgesehen kann, dass es nicht nur Zufälle sind. Wenn ich sehe was jetzt schon wieder alles im neuen Jahr geplant ist: ok, let’s go!


Read more

Clubhouse App – der Quarantäne Hype?

Oh man, die Community hat einen neuen Spielplatz und alle stürmen drauf los! Es gab in der Vergangenheit immer wieder neue SocialMedia Plattformen, doch meist haben sie sich nicht durchgesetzt und waren schnell wieder verschwunden. Das scheint bei Clubhouse, zumindest kommt es mir so vor, anders zu sein. Sicherlich ist es auch der aktuellen Situation geschuldet und die Menschen einfach Lust auf Unterhaltungen haben. Hier meine Ansicht nach den ersten Tagen.


Read more

2020 – Corona ohne Kurzarbeit

Ding Dong, fast jeder wünscht sich wahrscheinlich gerade, dass dieses Jahr ein Ende findet. Den Gedanken teilen wir natürlich und ein wenig mehr Normalität täte vielen von uns gut. Doch es war nicht alles schlecht in 2020, vielleicht.

Leute, wer hätte es im Januar gedacht? Wir auf keinen Fall. Der Terminkalender war ziemlich gut gefüllt, es standen sogar so viele Sachen an, dass mir das schon etwas mulmig wurde. Überhaupt, nach dem richtig durchgerockten 2019 sah 2020 nicht unbedingt nach Erholung aus.


Read more

Kopf aus, Herz an – Leica M-E 240

Puh, das war eine aufregende Woche! Und das, obwohl eigentlich gar nicht viel passiert ist. Die Aufregung fand eher innerlich statt und gipfelte heute darin, dass hier jemand sehr sehr glücklich ist, wenn er ein dickes Stück Kamera in der Hand hält. Ja, neben der Q ist jetzt auch eine echte M hier eingezogen.


Read more

Corona, Homeoffice, was tut der Fotograf?

Wow, damit hat wohl niemand gerechnet, wir werden alle lahmgelegt. Vor zwei Wochen noch – höher, schneller, weiter – und nun? Shutdown. Krass. Man hat noch gewitzelt und die Lage heruntergespielt, ein paar Tage später war der Spaß vorbei. So langsam realisiert man es tatsächlich. Bis vor Kurzem fühlten wir uns teilweise noch wie in einem Film. Das ist vorbei. Die Stimmung beim Einkaufen ist oft komisch. Lächeln ist übrigens trotzdem noch erlaubt. Das sollten sich einige doch mal zu Herzen nehmen.

Puh, das haben wir uns wohl alle komplett anders vorgestellt. Für uns sollte es das erfolgreichste Jahr werden – und danach sah der Start in 2020 auch wirklich aus. Das sieht nun natürlich anders aus, aber wir sind hier bei Weitem nicht diejenigen, denen es am schlechtesten geht. Darum denkt bitte auch daran vielleicht denen etwas zu spenden (Zeit, Geld, Lebensmittel), die es wirklich gebrauchen können, wenn es für Euch machbar ist. Es gibt so viele Möglichkeiten, ob in der eigenen Stadt oder virtuell über diverse Plattformen.

Read more

2019 – Die Maschine läuft.

Es ist wieder an der Zeit, das Jahr neigt sich dem Ende und ich fange mal besser schon im Oktober an ein paar Zeilen zu den letzten 365 Tagen zu schreiben.

In fast jedem Rückblick schrieb ich, dass es doller eigentlich nicht mehr werden kann – und jedes Mal habe ich mich geirrt. Das trifft ganz besonders auf 2019 zu (wobei 2018 auch echt ein Wahnsinn war, hab’s gerade nochmal gelesen). Ich hatte schon im Januar das Gefühl, dass dieses Jahr irgendwie in Knaller werden wird (das stand sogar ganz lange auf meinem Desktop-Hintergrund, hihi). Und tatsächlich kam es auch so.

Read more

Mobil Blitzen mit dem Godox AD600 Pro

Eigentlich sind wir ja nicht unbedingt diejenigen, die oft einen Blitz einsetzen. Doch hin und wieder kommt auch das vor. Bei Reportagen eigentlich nie, aber bei Imagefotos und Porträts kann man durch einen Blitz einfach mehr Tiefe erzeugen und die Person besser herausstellen.


Read more