Blog

Richtung Hildesheim verschlug es uns zur ersten sommerlichen Hochzeit in diesem Jahr. Wir hatten zuvor schon mehrere lustige Gespräche via Skype mit Pia und Alex (live aus Bayern) geführt bevor wir uns im Frühjahr dann hier in Einbeck für ein paar Fotos zum Warmmachen trafen. Mit jedem Gespräch freuten wir uns mehr auf die kommende Hochzeit der beiden. Im Mai war es dann soweit und wir düsten nach Bönnien bzw. Bockenem.

Annette begleitete Pia bei den letzten Vorbereitungen und ich fuhr in ein Wellness-Hotel (gute Arbeitsteilung). Nein, dort wartete natürlich Alex und so machten wir auch dort ein paar Getting-Ready Bilder – auch ohne Manschettenknöpfe 😉 Aufregung lässt sich zu diesem Zeitpunkt eigentlich selten unterdrücken und wenn dann auch noch die Knöpfe fehlen und es einen kurzen “Torten-Schock-Anruf” gibt … ok, das muss man nicht wirklich haben. Und doch wird am Ende in der Regel alles gut! So geschah es auch hier – vor der Kirche hatte Alex schließlich auch die schicken Knöpfe am Hemd und die Torte präsentierte sich später ebenfalls genau so wie gewünscht. Immer schön ruhig bleiben.

Read more

Outdoor-Porträts mit Franzi

Recht spontan schnappte sich Annette vor ein paar Wochen die Franzi für einen kleinen Fotoshoot und ging mit ihr, während die Sonne langsam unterging, raus in die Natur. Outdoor Porträts. Herrlich, wenn man für solch’ freie Aktionen mal Zeit hat! Ziel war es etwas herum zu experimentieren und am Ende hoffentlich ein paar vorzeigbare Fotos zu haben.

Ich würde sagen … mission complete 🙂

Read more

Fujifilm Workshop bei Probis in Hannover

Am Freitag startete ich zu einem Workshop nach Hannover um ein paar Stunden lang alles rund um die Palette der aktuellem Objektive und Kamera von Fuji herauszufinden. Stattgefunden hat dieser Workshop bei Probis und Dozent war der X-Photographer Jens Burger. Mit mir waren noch einige andere Fotografen vor Ort und so testeten wir alles quer durch und fotografierten die wunderbare Tessa an verschiedenen Locations.
Read more

Unser Fotojahr – Quartal 1

Bewegte Bilder machen bekanntlich immer etwas her, also warum nicht mal einen kleinen Rückblick in Videoform erstellen? Das dachten wir uns im Februar auch und darum führen wir jetzt bei jedem Fotoeinsatz unsere geliebte Canon Legria mit. Zum einen macht das Teil immer einen interessanten Eindruck und (noch viel wichtiger) top Videos!

Wer also mit uns fotografiert hat sehr gute Chancen dabei zu sein 😉 Eigentlich war ein kompletter Jahresrückblick geplant, aber die Länge des Videos ist so enorm rasch angestiegen, dass wir es doch lieber quartalsweise raus bringen. Ist von der Aktualität auch besser, denke ich.

Read more

Juhu, es ist einfach toll, wenn man sich Dinge (in diesem Fall die Fotoreportage) ausdenkt und diese dann noch auf positive Reaktionen stoßen! Ich bin sehr sehr froh, dass dieses Projekt (noch ist es irgendwie eins) tatsächlich Realität wurde. Wovon redet er denn jetzt schon wieder, mag man sich fragen … zu Recht.

Was zuvor geschah: Annette und ich haben nach dem Learn & Give Event morgens einfach mal wild rumgesponnen was man mal gerne fotografieren möchte. Unter anderem kam dabei heraus, dass ich gerne mehr in Richtung Reportage machen möchte, abseits von Hochzeiten, eher Business.

Das funktionierte zwar schon hin und wieder mal, aber ich dachte mir, einen ganzen Tag von jemandem zu dokumentieren, das hat doch was. Natürlich sollte es dann nicht unbedingt der Nachbar von nebenan sein, der wahrscheinlich nicht so viele spannende Dinge erlebt (oder vielleicht doch? Dann wäre das ggf. ein weiteres Projekt, hehe). Wie dem auch sei, ich bilde mir ein, dass eine Person, die etwas in der Öffentlichkeit steht, besser geeignet ist. Schließlich soll sich die Sache ja für beide Seiten positiv auswirken.

Read more