Adler-Ausstellung im PS-Speicher in Einbeck

Adler-Ausstellung im PS.SPEICHER

Seit letztem Sonntag ist nun eine Adler-Ausstellung im Einbecker PS.SPEICHER zu bewundern. Hier handelt es sich nicht um Vögel, sondern um ziemlich historische Autos. Die Gefährte mit zwei und vier Rädern sind in der neuen PS.HALLE ausgestellt. Einmal mehr ein Highlight des Speichers.

Die PS-Halle ist das neueste Bauwerk auf dem Gelände und verfügt neben viel Platz auch über allerhand technisches Spielereien. So lässt sich zum Beispiel die Bühne in verschiedenen Stufen aus dem Boden fahren. In der oberen Etage befindet sich ein Balkon, der weitere Sitzplätze bietet. Auch die Backstage-Räume für die Künstler habe ich bereits gesehen, schicke Sache!

Bei der Eröffnung war ich vor Ort und hielt mal wieder das Geschehen in Bildern fest. Zu der Veranstaltung an diesem Sonntag kamen mehrere hundert Personen und bekamen neben der Entstehungsgeschichte der Halle natürlich später auch die ganzen Fahrzeuge zu sehen. Ein schönes Event, welches ich gerne begleitet habe. Für die Techniker: hier war ich übrigens zu 70% mit der Leica Q (28mm) am Fotografieren. Die restlichen 30% hatte ich die EOS 5D3 mit dem 85mm in der Hand. Eine tolle Kombi für sowas und schön dezent. Ihr merkt also, die Q wird voll eingesetzt, nicht nur im Urlaub 😉

Einen Tag später war ich wieder in die PS.HALLE geladen. Dieses Mal ohne Menschen, nur mit den Autos, Motor- und Fahrrädern. Etwas anders positioniert waren die Exponate und so konnte ich die Ausstellung bzw. den Raum selbst fotografieren. Die Besonderheit hier wird es auch sein, dass zukünftig auch Tagungen genau dort – inmitten der Ausstellung – abgehalten werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.