Produktvideos, Eventvideo und Covershoot für KWS Deutschland

Wer hätte im April geglaubt, dass man ab Mai auf einmal doch wieder so viel zu tun hat? Ich jedenfalls nicht. Aber das ist ja das Schöne – man kann vieles nicht vorhersehen und da kann dann auch mal etwas Positives passieren.

Corona krempelt bekanntlich gerade alles um und jeder muss kreativ werden, neue Wege finden und sich vielleicht auch mal von Altem trennen. Das passiert bei kleinen Betrieben, aber auch bei großen Unternehmen. Sehr praktisch, dass man ja vieles auch visuell per Video vermitteln kann. Und da kommen wir nun also ins Spiel.

Die KWS in Einbeck ist mir natürlich gut bekannt und wir erstellen immer mal wieder Fotos und auch Videos für den Saatguthersteller. Im März bereits bekam ich den Auftrag für die Dokumentation eines spezielles Projekts, welches unter den damaligen Corona-Auflagen ohne Probleme möglich war. Das war zu der Zeit schon super natürlich. Darum soll es hier aber nicht gehen. Wenn das Projekt abgeschlossen ist, werde ich dazu sicherlich auch etwas zeigen. Wollte es nur der Vollständigkeit halber erwähnen.

Zur Sache: normalerweise werden durch KWS-Berater in den jeweiligen Regionen, zur jetzigen Zeit, allerhand Feldtage veranstaltet. Dabei kommen zahlreiche Besucher zu Versuchs-/Demo-Flächen und bekommen Informationen, Vorträge und meist auch etwas Gegrilltes (ok, ein Punkt ist schwer ersetzbar). Die Events sind sehr beliebt und fallen 2020 ja nun leider aus. Darum müssen die Infos anderweitig vermittelt werden – und zwar im Internet. Und genau dafür wurden Videos erstellt.

Zudem gab es auch Drive-In Feldtage, bei denen die Gäste, ähnlich eines Autokinos, im Fahrzeug bleiben und per Leinwand die Vorträge sehen können und später auch zu den Felder fahren. Schon interessant wie erfinderisch man wird. Diese Konzept galt es ebenfalls zu dokumentieren. Hier ein paar Fotos davon …

Dazu kamen dann noch regionale Sortenbewerbungen, bei denen die Berater dann die Sorten vorstellten und im Feld direkt gefilmt wurden. Außerdem gibt es eine Video-Serie der Sparte Mais, die sehr beliebt ist und in Eigenregie produziert wird – außer Folge 22, die haben nun wir gemacht 🙂

Ach ja, wenn wir schon oben an der Ostsee sind, dann wäre auch noch ein Fotoshoot mit einem Berater schön für die neue Mitarbeiterzeitung. Juhu, endlich mal wieder Fotos machen und nicht nur den roten Rec-Button an der Kamera drücken.

Auch aktuell sind noch Videos im Schnitt und ich habe das Gefühl das waren nicht die letzten. Wow, wirklich verrückt was gerade in dieser Zeit produziert wird. Ich habe noch nie so viele Gigabyte auf unseren Server geladen für Korrekturschleifen. Zeitweise waren vier Videos gleichzeitig in Abstimmung – danke liebes MacBook, dass Du (und Adobe Premiere) einfach läufst ohne Murren oder Absturz. Das hätte mich sonst echt Nerven gekostet, glaube ich.

Hier nun ein paar Making-Of Fotos und auch zwei der Videos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.