Imagefilm für den Northeimer Handball-Club

Den Northeimer HC begleite ich jetzt schon mehrere Jahre bei vielen Spielen und bin immer sehr dran. Meistens begleite ich die Herren, die sich weiterhin in der dritten Bundesliga halten. Hin und wieder bin ich aber auch bei einem Spiel der Damen-Mannschaft dabei. Das ist eine wirklich feine Sache und ich habe dazu auch schon viele Blogartikel geschrieben und auch an Fotos findet man hier viel (z.B. Klick, klick, klack).

Die Atmosphäre bei den Heimspielen ist der Wahnsinn und es macht wirklich Spaß dabei zu sein. Zu einem Auswärtsspiel würde ich ja auch mal mitfahren, aber das hat sicht zeitlich leider nocht nicht gepasst – Ziel für die Saison 2018/19!

Im letzten Jahr bekam ich dann aber eine Anfrage zu einem Imagefilm. Das passte sich ja super, weil wir da das Thema Video gerade richtig puschen wollten. Die Idee dazu hatte Sina Barnkothe, die auch die Regie übernommen hat. Also gesagt getan, an zwei Tagen wurden alle nötigen Szenen organisiert und gedreht. Kleines Risiko: es sollten auch Spielszenen mit rein und natürlich am besten auch der Siegesjubel – das konnten wir selbst ja nicht beeinflussen, aber die Damen und Herren haben uns nicht enttäuscht. Wir bekamen alle Szenen 🙂

Der Verein ist mit seinen vielen Mannschaften sehr gut aufgestellt und da kann so ein Imagefilm natürlich nicht schaden. Schließlich ist man auch auf Sponsoren angewiesen und da transportiert ein Video schon einiges. Ich bin sehr froh, dass der Film so gut angekommen ist und sage auch an dieser Stelle nochmal danke an alle Beteiligten!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.